Deinstallieren von Programmen

CCleaner kann Programme deinstallieren. Dies funktioniert ähnlich wie in der Windows-Systemsteuerung. Manchmal verlangsamen ungenutzte Programme den Systemstart von Windows oder lassen sich über die Windows-Systemsteuerung nicht mehr deinstallieren.

CCleaner zeigt Ihnen eine Liste der installierten Anwendungen an, die Sie nach Belieben deinstallieren können.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit zuvor deinstallierte Programme endgültig aus der Liste der derzeit installierten Programme zu entfernen. Dies kann bei Windows der Fall sein, wenn die Deinstallation zwar stattgefunden wurde, das Programm jedoch immer noch als installiert angezeigt wird.

Selbst wenn das Programm noch installiert ist, können Sie das Programm aus der Liste der installierten Programme heraus nehmen.

 Programme deinstallieren, umbenennen oder löschen:


  • Klicken Sie im CCleaner auf „Extras“, auf der linken Seite des Menüs.
  • Wählen Sie nun das zu deinstallierende Programm aus, indem Sie mit der Maus einmal drauf klicken.
  • Wählen Sie nun im rechten Menü  „Deinstallieren“ aus, wenn Sie das Programm effektiv deinstallieren möchten.
  • Wenn Sie das Programm umbenennen möchten wählen Sie im rechten Menü „Umbenennen“ aus.
  • Um das Programm aus der Liste auszutragen, wählen Sie bitte „Eintrag löschen“ aus. Dies sollte Sie nur als erfahrener Benutzer machen, wenn zum Beispiel das Programm bereits deinstalliert ist, jedoch noch immer als installiert erscheint.

Sie haben auch die Möglichkeit mittels CCleaner eine Liste der installierten Programme als Textdatei abzuspeichern.  Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf einen Eintrag in der Liste und wählen Sie:  „Als Textdatei speichern…“


Bemerkung: Sollten Sie eine zu lange Liste installierter Programme haben, können Sie im rechten Menü unter „Suche“ (befindet sich unter: „Eintrag löschen) die ersten Buchstaben des Programms eintragen, um gewünschte Einträge zu filtern.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (3 votes cast)
Deinstallieren von Programmen, 3.0 out of 5 based on 3 ratings
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.