Ein Cookie ist eine kleine Text-Datei, die eine Internetseite auf Ihre Festplatte platzieren kann um Informationen, Statistiken über Sie und Ihr Verhalten im Internet sammeln. Die Datei wird lokal auf Ihre Festplatte gespeichert und kann in der Regel schnell und einfach von Ihrer Festplatte entfernt werden.

Bemerkung: Flash-Cookies werden von CCleaner anders gehandhabt, als normale Cookies. Erfahren Sie dazu in einem anderen Beitrag mehr.

Cookies sollten aus Gründen der Privatsphäre regelmäßig von Ihrem Windows-Rechner entfernt werden. Sie sollten dennoch bedenken, dass viele Internetseiten, diese Cookies für den Login-Prozess benötigen. Besuchen Sie die entsprechende Seite jedoch zu einem späteren Zeitpunkt erneut und geben Sie dann Ihre Login-Daten erneut ein, werden diese Cookies erneut gespeichert.

Löschen Sie mit den Standardeinstellungen von CCleaner Ihre Cookies werden in der Regel alle Cookies, von allen Browsern gelöscht. Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, die von Ihnen ausgewählten Cookies von der Reinigung durch CCleaner auszuschließen.

Möglichkeit 1:

Um ausgewählte Cookies auf Ihren Rechner zu behalten:

  • Klicken Sie links im Menü auf „Einstellungen“
  • Klicken Sie nun auf „Cookies“. Es werden Ihnen nun alle Cookies angezeigt, die sich derzeit auf Ihrem Betriebssystem befinden.

CCleaner Anleitung - Ausgewählte Cookies behalten

Standardmäßig finden Sie in der linken Spalte (Cookies löschen) alle Cookies, die zur Reinigung durch CCleaner ausgewählt sind. Klicken Sie nun die entsprechende Zeile an und verschieben Sie dann mit der rechten Pfeiltaste im CCleaner die Cookies zur rechten Spalte (Cookies behalten), um Sie von der Reinigung auszuschließen.

Möglichkeit 2:

  • Klicken Sie im linken Menü das CCleaner-Icon an.
  • Wählen Sie nun im Windows-Tab unter der Rubrik Internet-Browser die Auswahl „Cookies“ ab.
  • Falls Sie noch andere Browser (z. Bsp. Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari, etc.) installiert haben, wechseln Sie bitte noch in das Anwendungen-Tab.
  • Wählen Sie nun bei dem von Ihnen installierten Browser ebenfalls die Auswahl „Cookies“ ab.

Ab diesem Zeitpunkt wird bei der Reinigung des Systems durch den CCleaner kein Cookie entfernt. Sollten die Felder ausgewählt und mit einem Haken markiert sein, werden die Cookies der von Ihnen installierten Internet-Browser gelöscht.

Möglichkeit 3:

CCleaner bietet die Funktion „Intelligentes Scannen nach Cookies“ an. Dadurch werden Cookies, die Login-Informationen (z. Bsp. Hotmail, GMX, Gmail, etc.) beinhalten, automatisch vom Reinigungsvorgang durch CCleaner ausgeschlossen.

  • Klicken Sie dazu im linken Menü auf „Einstellungen“
  • Wählen Sie dann den Menüpunkt „Cookies“ aus. Es werden nun die installierten Cookies geladen und aufgelistet.
  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf ein Cookie Ihrer Wahl und wählen „Intelligenter Scan“ aus.

CCleaner Anleitung - Intelligente Cookie Suche

Wenn Sie nun „Nein“ auswählen, wird der Scan-Vorgang abgebrochen. Klicken Sie jedoch auf „Ja (empfohlen)“, wird der Scanvorgang gestartet. Es werden nun Cookies, die Login-Informationen zu den von Ihnen besuchten Internetseiten vom Löschvorgang ausgeschlossen. Sehen Sie wie diese Liste aussehen könnte:

login.live.com
google.com
www.google.com
mail.google.com
www.google.com/accounts
webmail.earthlink.net
mail.netscape.com
yahoo.com
mail.yahoo.com
webmail.aol.com
my.screenname.aol.com
fastmail.fm
mail.lycos.com
mail.ruauth.me.com
ovi.com/services/signin
login.comcast.net

Bemerkung: Wenn Sie eine lange Liste installierter Cookies haben, finden Sie über der jeweiligen Spalte „Cookies behalten“ oder „Cookies löschen“ ein Suchfeld, um das gewünschte Cookie zu suchen.

Wenn Sie eine Domain hinzufügen wollen, die nicht in der linken oder rechten Spalte aufgeführt ist, können Sie mit einem rechten Mausklick im rechten Fenster die gewünschte Domain „hinzufügen“.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.